You can not select more than 25 topics Topics must start with a letter or number, can include dashes ('-') and can be up to 35 characters long.
 
 
 
 
 

139 lines
8.3 KiB

<div class="wikipage">
<div id="searchable"><p>
<div class='wiki-toc'>
<h4>Table of Contents</h4>
<ol>
<li><a href="?action=doc&page=CryptoBoxUserGettingStarted&weblang=de#Wiegehteslos">Wie geht es los</a></li>
<ol><li><a href="?action=doc&page=CryptoBoxUserGettingStarted&weblang=de#ErsteSchritte">Erste Schritte</a></li>
<li><a href="?action=doc&page=CryptoBoxUserGettingStarted&weblang=de#HinweiseFallstricke">Hinweise / Fallstricke</a></li>
<li><a href="?action=doc&page=CryptoBoxUserGettingStarted&weblang=de#Kommentare">Kommentare</a></li>
</ol>
<li><a href="?action=doc&page=CryptoBoxUserConfiguration&weblang=de#DieKonfigurationdeinerCryptoBox">Die Konfiguration deiner CryptoBox</a></li>
<ol><li><a href="?action=doc&page=CryptoBoxUserConfiguration&weblang=de#berblick">Überblick</a></li>
<li><a href="?action=doc&page=CryptoBoxUserConfiguration&weblang=de#Vorwort">Vorwort</a></li>
<li><a href="?action=doc&page=CryptoBoxUserConfiguration&weblang=de#Initialisierung">Initialisierung</a></li>
<li><a href="?action=doc&page=CryptoBoxUserConfiguration&weblang=de#Konfiguration">Konfiguration</a></li>
<li><a href="?action=doc&page=CryptoBoxUserConfiguration&weblang=de#HinweiseFallstricke">Hinweise / Fallstricke</a></li>
<li><a href="?action=doc&page=CryptoBoxUserConfiguration&weblang=de#Kommentare">Kommentare</a></li>
</ol>
<li><a href="?action=doc&page=CryptoBoxUserDailyUse&weblang=de#TglicheNutzung">Tägliche Nutzung</a></li>
<ol><li><a href="?action=doc&page=CryptoBoxUserDailyUse&weblang=de#AktivierendesverschlsseltenDateisystems">Aktivieren des verschlüsselten Dateisystems</a></li>
<li><a href="?action=doc&page=CryptoBoxUserDailyUse&weblang=de#ZugriffaufdieverschlsseltenDaten">Zugriff auf die verschlüsselten Daten</a></li>
<li><a href="?action=doc&page=CryptoBoxUserDailyUse&weblang=de#AbschaltendesverschlsseltenDateisystems">Abschalten des verschlüsselten Dateisystems</a></li>
<li><a href="?action=doc&page=CryptoBoxUserDailyUse&weblang=de#AbschaltungderCryptoBox">Abschaltung der CryptoBox</a></li>
<li><a href="?action=doc&page=CryptoBoxUserDailyUse&weblang=de#NotfallAbschaltung">Notfall-Abschaltung</a></li>
<li><a href="?action=doc&page=CryptoBoxUserDailyUse&weblang=de#FragenundAntworten">Fragen und Antworten</a></li>
<li><a href="?action=doc&page=CryptoBoxUserDailyUse&weblang=de#Kommentare">Kommentare</a></li>
</ol>
</ol>
</div>
</p>
<p>
<strong>Navigation:</strong> ( <a href="?action=doc&page=CryptoBoxUser&weblang=de">CryptoBoxUser/de</a>, <a href="?action=doc&page=CryptoBoxUserConfiguration&weblang=de">CryptoBoxUserConfiguration/de</a>)
</p>
<hr />
<h1 id="TglicheNutzung">Tägliche Nutzung</h1>
<h2 id="AktivierendesverschlsseltenDateisystems">Aktivieren des verschlüsselten Dateisystems</h2>
<p>
Du kannst dein verschlüsseltes Dateisystem mit folgenden Schritten aktivieren:
</p>
<ul><li>Wähle mit deinem Web-Browser die Adresse deiner <a href="?action=doc&page=CryptoBox&weblang=de">CryptoBox</a> an. Die Voreinstellung ist <a class="ext-link" title="https://192.168.0.23" href="https://192.168.0.23">https://192.168.0.23</a>.
</li><li>Klicke auf <i>Aktivieren der Crypto-Daten</i>. Daraufhin erscheint ein Formular zur Eingabe des Crypto-Passworts.
</li><li>Gib dein Crypto-Passwort ein und klicke auf die darunterliegende Schaltfläche.
</li></ul><p>
<a href='/trac/cryptobox/file/trunk/www-data/screenshots/de_mount.png' style='padding:0; border:none'><img src='/trac/cryptobox/file/trunk/www-data/screenshots/de_mount.png?format=raw' alt="de_mount.png" title="de_mount.png" style="" /></a>
</p>
<p>
Nun ist das verschlüsselte Dateisystem verfügbar. Um es zu nutzen, suche in deiner Netzwerkumgebung nach der Netzwerk-Adresse deiner <a href="?action=doc&page=CryptoBox&weblang=de">CryptoBox</a> (Voreinstellung: 192.168.0.23). Nun kannst du das Netzlaufwerk wie üblich verwenden.
</p>
<h2 id="ZugriffaufdieverschlsseltenDaten">Zugriff auf die verschlüsselten Daten</h2>
<h3 id="LinuxKommandozeile">Linux - Kommandozeile</h3>
<p>
Um als normaler Nutzer auf die Crypto-Partition zuzugreifen, solltest du folgende Zeile zur <i>/etc/fstab</i> hinzufügen:
</p>
<pre class="wiki">//192.168.0.23/public /mnt/ smbfs defaults,noexec,noauto,user,guest 0 0
</pre><p>
Nun kannst du die Crypto-Partition nach /mnt mounten:
</p>
<pre class="wiki">mount /mnt/
</pre><p>
bzw. unmounten:
</p>
<pre class="wiki">smbumount /mnt
</pre><h3 id="Windows">Windows</h3>
<p>
Starte den Windows Explorer und wähle im Menü unter <i>Extras</i> die Option <i>Netzlaufwerke verbinden</i> aus.
</p>
<p>
<a href='/trac/cryptobox/file/trunk/www-data/screenshots/de_w98_network_drive.png' style='padding:0; border:none'><img src='/trac/cryptobox/file/trunk/www-data/screenshots/de_w98_network_drive.png?format=raw' alt="de_w98_network_drive.png" title="de_w98_network_drive.png" style="" /></a>
</p>
<p>
Trage unter <i>Pfad</i> die Adresse des Verzeichnisse der <a href="?action=doc&page=CryptoBox&weblang=de">CryptoBox</a> ein, auf das du zugreifen willst (Standard: \\192.168.0.23\public). Soll die Verbindung beim jedem Start von Windows wiederhergestellt werden, aktiviere <i>Verbindung beim Start wiederherstellen</i>.
</p>
<p>
Nun kannst du auf das verschlüsselte Dateisystem wie jedes andere Laufwerk benutzen.
</p>
<h2 id="AbschaltendesverschlsseltenDateisystems">Abschalten des verschlüsselten Dateisystems</h2>
<p>
Du kannst das verschlüsselte Dateisystem abschalten, indem du in der Menü-Zeile des Web-Interfaces der <a href="?action=doc&page=CryptoBox&weblang=de">CryptoBox</a> auf <i>Deaktivierung der Crypto-Daten</i> klickst.
</p>
<p>
Deine Daten sind nun wieder vor jedem Zugriff geschützt.
</p>
<h2 id="AbschaltungderCryptoBox">Abschaltung der CryptoBox</h2>
<p>
Klicke auf <i>System</i> in der Menü-Zeile des Web-Interfaces. Nun kannst du zwischen <i>Abschaltung</i> und <i>Neustart</i> wählen. Die Abschaltung dauert einige Sekunden.
</p>
<p>
Falls dein CryptoBox-Rechner relativ neu ist (ungefähr ab Baujahr 02000), wird er sich nun selbständig abschalten. Andernfalls musst du dies per Hand tun.
</p>
<h2 id="NotfallAbschaltung">Notfall-Abschaltung</h2>
<p>
Falls du deine Daten wirklich schnell vor neugierigen Augen schützen musst, dann ziehe einfach den Stecker der <a href="?action=doc&page=CryptoBox&weblang=de">CryptoBox</a>. Dies ist nicht besonders sauber und kann (in sehr seltenen Ausnahmefällen) geöffnete Dateien beschädigen. Es ist jedoch die schnellste Methode zur Sicherung deiner Daten vor unbefugtem Zugriff.
</p>
<p>
<i>zurück zu <a href="?action=doc&page=CryptoBoxUser&weblang=de">CryptoBoxUser</a></i>
</p>
<hr />
<h2 id="FragenundAntworten">Fragen und Antworten</h2>
<h3 id="WindowsNetzlaufwerkkannnichtverbundenwerden">Windows: Netzlaufwerk kann nicht verbunden werden</h3>
<p>
<a href='/trac/cryptobox/file/trunk/cbox-tree.d/var/www/cryptobox-img/screenshots/de_w98_not_logged_in.png' style='padding:0; border:none'><img src='/trac/cryptobox/file/trunk/cbox-tree.d/var/www/cryptobox-img/screenshots/de_w98_not_logged_in.png?format=raw' alt="de_w98_not_logged_in.png" title="de_w98_not_logged_in.png" style="" /></a>
</p>
<p>
Erscheint diese Fehlermeldung, hast du dich beim Start von Windows nicht angemeldet bzw. das Anmeldefenster mit der Taste <i>Esc</i> (Escape) verschwinden lassen. Klicke auf <i>Start</i> und <i>Abmelden</i> und melde dich neu an - sobald das Anmeldefenster erscheint, klicke auf <i>OK</i>:
</p>
<p>
<a href='/trac/cryptobox/file/trunk/www-data/screenshots/de_w98_login.png' style='padding:0; border:none'><img src='/trac/cryptobox/file/trunk/www-data/screenshots/de_w98_login.png?format=raw' alt="de_w98_login.png" title="de_w98_login.png" style="" /></a>
</p>
<h3 id="Linuxonlyrootcanunmount192168023public">Linux: only root can unmount //192.168.0.23/public</h3>
<p>
Das Unmounten der Crypto-Partition mit <i>umount</i> funktioniert nicht.
</p>
<p>
<strong>Lösung:</strong> Verwende stattdessen:
</p>
<pre class="wiki">smbumount /mnt
</pre><h3 id="LinuxOperationnotpermittedsmbmntfailed1">Linux: Operation not permitted / smbmnt failed: 1</h3>
<p>
Der Versuch die Partition als normaler Nutzer zu mounten schlägt fehl:
</p>
<pre class="wiki">cannot mount on /mnt/: Operation not permitted
smbmnt failed: 1
</pre><p>
<strong>Lösung:</strong> Das Mount-Verzeichnis muss dem selben Nutzer gehören, der den mount-Befehl ausführt (bspw. phil):
</p>
<pre class="wiki">chown phil. /mnt
</pre><hr />
<h2 id="Kommentare">Kommentare</h2>
<p>
</div>
</div>